Abgestempelt??? Werden bei Wunderle nur die Wundertüten. Echte Unikate, unsere Geschenkartikel mit eigener Handschrift

Abgestempelt und am Fließband gefertigt? Bei Wunderle läuft nicht immer alles einfach und rund, und das ist gut so. Denn unser Arbeitsalltag ist durch die kleinen Abenteuer viel, viel bunter und oft entstehen gute Ideen auf gewissen auf Umwegen. Wie unsere Osterhasen an der Flauschigen Osterwundertüte nicht alle grüne Schwänze haben, ist nicht jedes Hundpfotenputztuch in der exakt gleichen Größe banderolisiert. Das Hauptaufgabemerk liegt darauf, dass die Wundertüten und die einzelnen Inhaltstoffe schön aussehen sollen. Bei Wunderle ist nicht alles genormt und in einer Excel Tabelle zusammenfassbar. Unsere Mitarbeiter aus den Werkstätten für Menschen mit Behinderung sind ganz besonders und WEITERLESEN

Von |24. März 2021|0 Kommentare

Fantasiereisen sind immer erlaubt! Was uns bei Wunderle in die Tüte kommt!

Fantasiereisen machen das Leben immer, ob mit oder ohne Pandemie, leichter und unbeschwerter und bescheren eine kleine Auszeit und Ablenkung vom Daily Business. Man muss sich nur drauf einlassen(; Um es kurz vorwegzunehmen, der geschrumpfte Maserati und die Stadtvilla in Florenz stecken nicht in unseren Wundertüten, dafür müsst ihr euch schon selber krumm machen(; Unsere Wundertüten sind mit ganz viel Liebe und anderen Gefühlen wie Wertschätzung, Respekt, Lebenslust, Neugier und Abenteuerlust befüllt und setzen auf die Entdeckerlust und den Sinn für Fantasiereisen und die kleinen Dinge. Materielles steht nicht im Vordergrund. Der Hintergrund macht Wunderle Wundertüten so wertvoll. Fantasiereisen machen WEITERLESEN

Von |18. März 2021|0 Kommentare

Bye Bye 2020 – Willkommen 2021! Wir rocken das!

Ein aufregendes und gleichzeitig unaufgeregtes Jahr geht zu Ende und die große Party fällt aus. Isso und nicht zu ändern! Trotzdem schön Bye Bye 2020 sagen zu dürfen! Und wisst ihr welcher Glückskeksspruch aus dem letzen Jahr noch immer über meinem Computermonitor hängt? “ Was du nicht ändern kannst. das nimm geduldig hin.“ Geduld ist nicht wirklich eine meiner Kernkompetenzen, habe eher Hummeln im Po und nehme die Dinge sehr gerne in die Hand, doch habe diesbezüglich, wie auch in vielerlei anderer Hinsicht in diesem Jahr dazu gelernt. Dieses andere, verrückte Jahr war nicht nur negativ, es hatte durchaus auch WEITERLESEN

Von |31. Dezember 2020|0 Kommentare

Frohes Fest !!!

Frohes Fest! Weihnachten 2020 ist anders, aber trotzdem oho! Wir haben uns diesem Jahr gestellt und stellen uns der großen Herausforderung immer noch und es war nicht alles schlecht. Im Gegenteil, wir alle haben viel gelernt, haben improvisiert, waren flexibel. Haben uns um uns und andere gekümmert und viele Dinge anders gemacht und dazu gelernt. Wir haben neue Leidenschaften entdeckt und wiederentdeckt. Die Wertschätzung der klitzekleinen Dinge hat in diesem verrückten Jahr einen noch größeren Stellenwert eingenommen. Nicht immer nach den Sternen greifen, sondern das Glitzern auf dem eigenen Küchentisch wahrnehmen lautete die Devise. Die gewissen Kleinigkeiten machen es oft WEITERLESEN

Von |23. Dezember 2020|0 Kommentare

Es ist, wie es ist : Anders! Wir machen was daraus! Heimnachten 2020

Anders & verrückt! Für das Wunderle Team eigentlich immer erstrebenswerte Adjektive! Und so nehmen wir es auch! Lasst uns was draus machen, uns jetzt an den kleinen Dingen erfreuen und die Vorfreude auf leichtere, ausgelassenere Tage auskosten. Die große Freiheit, die ganz sicher in unser Leben zurückkehrt, werden wir dann so unfassbar genießen, dass wir auf offener Straße tanzen und ganz viel Konfetti verstreuen werden. Dieses Heimnachten genießen wir ohne Terminstress, konzentrieren uns auf unsere allernächsten, erlaubten Lieblingsmenschen, widmen uns dem Bücherstapel, Gesellschaftsspielen, vor die Haustür gelegten Überraschungen und beschäftigen uns mit den Neuent- und Wiederdeckungen dieses entschleunigten Jahres. Fantasiereisen WEITERLESEN

Von |17. Dezember 2020|0 Kommentare

11 Adventsverschönerer, die gute Weihnachtslaune zaubern

11 Adventsverschönerer, die die besinnliche Zeit noch festlicher machen. Der Advent im Jahr 2020…er wird garantiert ganz anders und besinnlich, so wie wir es uns in den letzten Jahren immer vorgenommen haben, aber nie so richtig geschafft haben. Gezwungenermaßen sozusagen. Vielleicht unsere Chance, das mal so richtig zu genießen und es so richtig auszukosten, nicht von Termin zu Termin zu hetzen. Hier 11 Tipps für einen noch schöneren Advent in diesem verrückten Jahr. Macht aus diesem Advent etwas Einzigartiges und verleiht ihm eine ganz besondere und sehr persönliche Note. Diese Adventsverschönerer machen einfach gute Laune. Sie vertreiben die Zeit und WEITERLESEN

Von |29. November 2020|0 Kommentare
Nach oben