Das HIP zum Hop: Ein salziges Mitbringsel zum Osterfest oder der gemeinen Grillparty…

Das HIP zum Hop: Ein salziges Mitbringsel zum Osterfest oder der gemeinen Grillparty…

Wir wollen weder Limonade noch Tequila trinken, sondern bereiten uns schon einmal auf die Draussensaison vor. Ein schön aussehendes und absolut bezahlbares Mitbringsel zum Osterfest oder der Grillparty sind eingelegte Salzzitronen. Sie bilden das I-Tüpfelchen auf dem HIP…und können so manches Fleisch-, Fisch- oder Couscousgericht auf den Punkt bringen und die richtige Würze verleihen.

Aber zunächst bleibt zu klären, warum die Zitronen sauer wurden! Liebt ihr ihn auch so? Ich habe so positive Kindheitserinnerungen an Heinz Erhardt und wenn jemand charmanten Humor ausstrahlte, dann dieser liebenswerte Schauspieler, so übergeben wir sehr gerne das Wort an ihn:

Beide Zitronen

Warum die Zitronen sauer wurden

Ich muß das wirklich mal betonen:

Ganz früher waren die Zitronen(ich weiß nur nicht genau mehr, wann dies gewesen ist)

so süß wie Kandis.

 

Bis sie einst sprachen „Wir Zitronen, wir wollen groß sein wie Melonen!

Auch finden wir Gelb abscheulich,

Wir wollen rot sein, oder bläulich!“

 

Gott hörte oben die Beschwerden und sagte:

„Daraus kann nichts werden!

Ihr müßt so bleiben! Ich bedauer!“

Da wurden die Zitronen sauer…

Heinz Erhardt

Zitronen auf Zitronen

‚Ne ganz einfache Kiste und so easy peasy funktionieren auch Salzzitronen!

Zitronenglas mit weißem Perlenstrang

Das Rezept entstammt der marokkanischen Küche. Der Sud kann phantastisch als Essig verwendet werden, passt aber eigentlich zu allen orientalisch anmutenden Rezepten. Probiert einfach mal aus. Wir lieben es besonders in der Outdoor-Cooking-Zeit!

Und hier folgt das REZEPT:

ZUTATEN

8 Bio-Zitronen

grobes Salz

und Wasser

Ich fertige immer einen kleinen Vorrat, damit ich ein paar Geschenke habe und wir auch in den Genuß kommen!

Nahansicht Schild

Nahansicht obere Zitrone

So funktioniert es:

Step 1: Die Zitronen gut abwaschen und in ein Glas schichten, in ein 100er Rundrand-Glas von Herrn Weck passen zwei ordentliche, gelbe Exemplare. Die sauren Schönheiten mit kaltem Wasser bedecken, 4 Tage stehen lassen und das Wasser täglich wechseln.

Glas mit Zitronen nah

STEP 2: Die Zitronen rausnehmen und trocknen. Die Schale mit einem spitzen Messer 4mal so einritzen, als wolle frau die Zitronen vierteln, sie sollen aber noch zusammenhalten. Jede Zitrone etwas ausdrücken und in die Mitte 1/4 Teelöffel grobkörniges Salz füllen.

Seitenansicht Glas

Step 3: Die Zitronen in heiß ausgespülte Einmachgläser legen, in jedes Glas 1EL Salz und den Saft 1Zitrone und mit heißem kochenden Wasser bedecken. Fest verschließen und ca. 6-8 Wochen durchziehen lassen. Der salzige Sud wird honigdick und sooo aromatisch!!!!MMMMMHHHHHH….Die eingelegten Zitronen sind mehrere Monate haltbar, müssen nur immer mit sauberem Werkzeug entnommen werden.

Wenn ich sie verschenke, schreibe ich ein Schild, wann sie verzehrt werden können und nett arrangiert sind sie ein perfektes Gastgeschenk und für den Beschenkten eine sonnige Küchendekoration.

In diesem Sinne ein sonniges Wochenende! Hier scheint unerwarteterweise die Sonne und ich jubiliere leise HIPPHIPPHURRA!!!, wenn’s bis heute Nachmittag hält, auch laut!!!

Liebste Grüße

Eure Heike

 

Der Beitrag Das HIP zum Hop: Ein salziges Mitbringsel zum Osterfest oder der gemeinen Grillparty… erschien zuerst auf Wunderle Werkstatt Blog.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.