Kopfbild
Privatsphäre und Datenschutz
Wir respektieren deine Privatsphäre und dein Recht auf angemessene Kontrolle deiner personenbezogenen Daten. Unsere allgemeinen Richtlinien sind einfach. Wir legen klar und deutlich dar, welche Daten wir erfassen und warum wir das tun. Deine Daten werden von uns besonders geschützt. Wir verkaufen deine Daten nicht an Dritte – weder aktuell noch in Zukunft.
Diese Datenschutzerklärung (nachstehend als 'Erklärung' bezeichnet) gibt Aufschluss darüber, welche personenbezogenen Daten wir entweder direkt oder indirekt von dir erfassen und wie wir diese nutzen. Personenbezogene Daten sind Informationen, anhand derer du identifiziert werden kannst, oder die wir mit dir verknüpfen können. Diese Erklärung gibt auch an, welche Entscheidungen du über die von uns erhobenen Daten treffen kannst und wie du diese Entscheidungen steuern kannst.

Die Arten der von uns erfassten personenbezogenen Daten

Daten, die du uns zur Verfügung stellst

Wir erfassen Daten, die du uns freiwillig zur Verfügung stellst, wie z. B. deinen Namen, deine Telefonnummer und E-Mail-Adresse, z. B. wenn du mehr über die Wunderle Produkte und Dienstleistungen erfahren möchtest .

Daten, die wir automatisch erfassen

Wir erfassen automatisch Daten über dich, wie z. B. Funktionsdaten und Zusätzliche Nutzungsdaten bei Anmeldung in unserem Webshop oder Daten, die von Cookies und vergleichbaren Technologien erfasst werden, wenn du auf unsere Websites oder App zugreifst, diese verwendest oder mit uns über diese in Kontakt trittst. Wir erfassen ggf. Daten z. B. über die Art des Gerätes, das du verwendest, um auf unsere Websites zuzugreifen, das Betriebssystem und die Version, deine IP-Adresse, deinen geografischen Standort, der durch deine IP-Adresse angegeben wird, die Art deines Browsers, die Seiten, die du auf unseren Websites anschaust und ob und wie du mit Inhalten auf unseren Websites interagierst.

Daten, die wir von anderen Quellen erhalten

Wir erhalten ggf. Daten über dich aus anderen Quellen einschließlich Drittparteien wie z.B. angeschlossenen Verbände: EK Flor, EK Bielefeld. Partner, mit denen wir gemeinsame Dienste bereitstellen oder gemeinsame Marketingmaßnahmen realisieren. Wir erhalten ggf. außerdem Daten über dich von Social-Media-Plattformen, z. B. wenn du mit uns auf diesen Plattformen interagierst. Wir stellen den Schutz von Daten, die wir von Drittparteien erhalten, gemäß den in dieser Erklärung beschriebenen Praktiken sicher und beachten dabei jegliche zusätzlichen Beschränkungen, die uns durch die entsprechende Datenquelle auferlegt werden.

Daten von Kindern

Wir speichern keine Daten von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren
Sollte uns ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter darauf hinweisen oder uns auf anderem Wege bekannt werden, dass sich ein Kind unter 16 Jahren unzulässigerweise mit falschen Informationen bei unserer Website registriert hat, werden wir den entsprechenden Account und die damit verknüpften personenbezogenen Daten sofort löschen.
Um die Informationen in dieser Erklärung leicht verständlich zu machen, haben wir verschiedene Situationen hervorgehoben, in denen Wunderle potentiell personenbezogene Daten von Kunden erfassen könnte. Die Interaktionen der Kunden mit Wunderle sind in die folgenden Kategorien unterteilt:

Erster Kontakt mit Wunderle

Wenn du weitere Informationen über Wunderle einholen möchtest, besuchst du möglicherweise unsere Website. Dazu gehört beispielsweise das Surfen auf unserer Website, ein Telefongespräch mit unserem Vertriebs-Team, oder die Teilnahme an einer von Wunderle gesponserten Veranstaltung. Um mehr über Wunderle Produkte zu erfahren, stellst du uns in diesem Zuge unter Umständen freiwillig personenbezogene Daten, wie beispielsweise deinen Namen und deine E-Mail-Adresse zur Verfügung. Darüber hinaus erfassen wir ggf. auch online durch Cookies oder vergleichbare Technologien Informationen, wenn du unsere Websites besucht.
Erfasste Daten: Name, Adresse, E- Mail-Adresse, IP-Adresse und durch Cookies oder vergleichbare Technologien weitergegebene Informationen.
Zweck der Erfassung: Wir verwenden diese Daten, um dich über bevorstehende Veranstaltungen und Produktneuheiten von Wunderle zu informieren. Darüber hinaus helfen uns die IP-Adressen, geografische Daten der Besucher unserer Websites zu erfassen. So können wir unsere Websites für alle Besucher verbessern. Es ist unser berechtigtes Interesse, deine personenbezogenen Daten für diese Zwecke zu verarbeiten.

Kauf von Wunderle Produkten

Wenn die Entscheidung für ein Wunderle Produkt gefallen ist, kannst du es entweder direkt über uns auf www.wunderle.com, per E-Mail oder telefonisch kaufen. Während des Kaufvorgangs wirst du gebeten, uns Informationen bereitzustellen, damit wir deinen Kauf abschließen können.
Erfasste Daten: dein Name, deine Telefonnummer, deine E-Mail-Adresse, deine Lieferadresse und deine Zahlungsinformationen.
Zweck der Erfassung: Wir verwenden diese Informationen, um deine Transaktion abzuschließen, dir bei Lieferproblemen zu helfen, Rücksendungen abzuwickeln und sonstige Probleme im Hinblick auf dein gekauftes Wunderle Produkt zu lösen. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für diesen Zweck ist notwendig für die Erfüllung des mit dir eingegangenen Vertrages. Hinweis: Wir speichern deine Bankdaten bei Zahlung mit SEPA Lastschrift. Wir nutzen Zahlungsinformationen ausschließlich in Verbindung mit dem Kauf von Wunderle Produkten.

Funktionsdaten

Diese Daten sind zwingend notwendig, um zu gewährleisten, dass du Wunderle Produkte bei uns kaufen kannst. Du kannst der Erfassung, Weitergabe und/oder Verarbeitung dieser Daten (nachstehend als „Funktionsdaten“ bezeichnet) nicht widersprechen. Nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist ( Steuerrecht) von 10 Jahre nach der letzten Bestellung werden Deine Daten bei uns komplett gelöscht.

Zusätzliche Nutzungsdaten

Unterstützung durch das Vertriebsteam

Es kann gelegentlich vorkommen, dass du Kontakt zu unserem Vertrieb aufnimmst, um Hilfe bei deinen Wunderle Produkten anzufordern, zu bestellen oder Informationen einzuholen. Um dir den bestmöglichen Service bieten zu können, erfassen wir ggf. Daten von dir.
Erfasste Daten: Zu diesen Informationen zählen unter anderem Kontaktdaten, wie beispielsweise dein Name, deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer, Social-Media-Daten (wenn du uns über einen Social-Media-Kanal kontaktierst) und die Inhalte deiner Gespräche und sonstiger Kommunikationen mit dem Wunderle Kundendienst
Zweck der Erfassung: Wir erfassen diese Informationen, um dir die beste und effizienteste Beratung und Hilfestellung bieten zu können. Bei Kundenfragen und technischen Fragen benutzen wir beispielsweise Kontaktdaten, um dem Kunden über dessen bevorzugten Kommunikationskanal (Telefon, E-Mail, Soziale Medien) zu antworten. Bei technischen Problemen verwenden wir Diagnosedaten des Systems, um das Problem effektiv zu beheben. Bei Rücksendung und/oder Umtausch eines Produkts verwenden wir Kontaktdaten, um zu gewährleisten, dass der Empfang und/oder die Lieferung des Produkts erfolgreich ausgeführt wird. Die Verwendung dieser Daten ist notwendig, um den mit dir eingegangenen Vertrag zu erfüllen.

Kunden-Support

Wir verwenden Daten, um Kundenfragen zu beantworten, Produktprobleme zu diagnostizieren, Diese Verarbeitung ist für die Erfüllung des mit dir eingegangenen Vertrages und auch um unserem berechtigten Interesse zu dienen, notwendig.

Geschäftstätigkeiten

Wir verwenden Daten, um Gesamtanalysen und Business Intelligence-Strategien zu entwickeln, die es uns ermöglichen, unseren Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, fundierte Entscheidungen zu treffen und über unseren Geschäftsverlauf zu informieren. Diese Verarbeitung ist notwendig, um unserem berechtigten Interesse zu dienen.

Kommunikation, Marketing und Werbung

Wir verwenden die von uns erfassten Daten, um unsere Mitteilungen für dich zu verfassen und zu personalisieren. So nehmen wir beispielsweise per E-Mail oder durch andere elektronische Kommunikationsmittel Kontakt zu dir auf, um dich über neue Wunderle Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, dir in Support-Angelegenheiten zu helfen oder dich zur Teilnahme an einer Umfrage einzuladen. Diese Verarbeitung ist notwendig, um unserem berechtigten Interesse zu dienen. Außerdem verwenden wir Cookies und vergleichbare Technologien, um dir für dich relevante Werbung und Kataloge zu Wunderle Produkten zukommen zu lassen..

Wie wir personenbezogene Daten teilen

Wunderle bietet personenbezogene Daten von seinen Kunden weder derzeit noch in Zukunft zum Verkauf an. Wir legen deine Daten nur zu den gemäß den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken offen. Wir geben die Daten unter Umständen an folgende Kategorien von Drittparteien weiter.

Drittanbieter

Wunderle beauftragt eine Reihe an Drittanbietern, um Dienstleistungen in seinem Namen zu erbringen. Dazu zählen Website-Verwaltung und -Hosting, Online-Produktkäufe und -lieferungen, Kreditkartenverarbeitung und E-Mail-Marketing, Spediteure. Wir geben deine personenbezogenen Daten nur an Drittanbieter oder Vertreter weiter, um zu den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken in unserem Namen Transaktionen abzuwickeln oder Produkte bzw. Dienstleistungen bereitzustellen, die du angefordert oder autorisiert hast. In solchen Fällen werden deine personenbezogenen Daten den jeweiligen Drittanbietern oder Vertretern freigegeben, jedoch nur zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen im Namen und unter Anweisung von Wunderle und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung. Es ist unser berechtigtes Interesse, deine personenbezogenen Daten für diese Zwecke mit diesen Anbietern zu teilen. Bei Fragen zu Drittanbietern sende bitte eine E-Mail an: neues@wunderle.com

Gezwungene Offenlegung

Wir legen deine personenbezogenen Daten Strafverfolgungsbehörden, Ermittlungsbehörden, oder in Gerichtsverfahren offen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder es für die Ausführung der Dienstleistungen oder zum Schutz unserer Rechte unbedingt notwendig ist.

Verkauf oder Fusion

Wir geben unter Umständen deine personenbezogenen Daten im Falle einer Fusion, einer Übernahme oder eines Verkaufs aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte weiter. Wir werden dich natürlich per E-Mail und/oder einem auffälligen Hinweis auf unserer Website darüber in Kenntnis setzen und dich über deine Rechte informieren.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung personenbezogener Daten

Wir stützen uns bei der Nutzung deiner personenbezogenen Daten auf verschiedene rechtliche Grundlagen, und zwar:

Erfüllung eines Vertrages

Die Nutzung deiner personenbezogenen Daten ist ggf. notwendig, um den von dir mit uns eingegangenen Vertrag zu erfüllen – beispielsweise, um den Kauf deiner Wunderle Produkte abzuschließen, zu registrieren und deinen Account zu verwalten, bei Lieferproblemen zu helfen, Rückgaben zu bearbeiten oder deine Fragen zu beantworten.

Sicherheit, Speicherung und Aufbewahrung der durch uns erfassten personenbezogenen Daten

Sicherheit

Wunderle hat sich dem Schutz deiner personenbezogenen Daten verpflichtet. Obwohl wir angemessene Schutzmaßnahmen ergreifen, um deine personenbezogenen Daten zu schützen, die wir erfassen, weisen wir darauf hin, dass kein Sicherheitssystem unfehlbar ist.
Wir verwenden mehrere angemessene technische und organisatorische Maßnahmen und Branchenstandards, um deine personenbezogenen Daten zu schützen und somit Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugten Zugriff und unberechtigte Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu verhindern. Wir speichern z. B. die von dir bereitgestellten personenbezogenen Daten auf Computersystemen mit beschränktem Zugriff, die sich in kontrollierten Bereichen befinden. Darüber hinaus werden deine Daten während der Übermittlung im Internet durch Verschlüsselungstechnologien, wie z. B. Transport Layer Security (TLS), geschützt. Zudem wird dein Passwort per Einweg-Hashfunktion gespeichert, was bedeutet, dass es von niemandem, auch nicht von Wunderle, wiederhergestellt (oder offenbart) werden kann (es kann nur zurückgesetzt werden). Achte außerdem darauf, dich immer abzumelden und deinen Browser zu schließen, wenn deine Sitzung beendet ist. Bitte beachte, dass wir dich niemals nach deinem Passwort fragen werden.
Wenn du Fragen zur Sicherheit deiner personenbezogenen Daten hast, schreib uns eine E-Mail an neues@wunderle.com

Speicherung

Von Wunderle erfasste personenbezogene Daten werden in Deutschland gespeichert und verarbeitet.

Aufbewahrung

Wunderle wird deine personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir es für notwendig erachten, um dir zu ermöglichen, die Website zu verwenden, um dir Dienstleistungen zu erbringen, um die geltenden Gesetze einzuhalten (einschließlich der Gesetze in Bezug auf die Aufbewahrung von Dokumenten), um Streitigkeiten mit anderen Parteien beizulegen und für andere notwendige Zwecke, die es uns erlauben, unsere Geschäfte zu führen. Alle personenbezogenen Daten, die wir aufbewahren, unterliegen dieser Datenschutzerklärung und unseren internen Aufbewahrungsrichtlinien. Wenn du konkret wissen möchtest, wie lange wir bestimmte von uns verarbeitete personenbezogene Daten von dir aufbewahren, schreib uns eine E-Mail an: neues@wunderle.com

Deine Rechte und Wahlmöglichkeiten

Deine Rechte

Bei uns bestimmst du, wie wir deine personenbezogenen Daten nutzen. Vorbehaltlich örtlicher Gesetze kannst du das wie folgt tun:
• Du kannst uns bitten, dir eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über dich erfasst haben, zukommen zu lassen. • Du kannst uns davon in Kenntnis setzen, falls sich deine personenbezogenen Daten geändert haben oder falls du möchtest, dass wir die von uns über dich erfassten personenbezogenen Daten ändern.
• In bestimmten Situationen kannst du uns bitten, die von uns über dich erfassten personenbezogenen Daten zu löschen, zu blockieren oder einzuschränken, oder bestimmte Formen unserer Nutzung deiner personenbezogenen Daten ablehnen. • In bestimmten Situationen kannst du uns auch bitten, die personenbezogenen Daten, die du uns gegeben hast, an eine Drittpartei zu senden.
Du hast das Recht darauf, deine Zustimmung zur Nutzung deiner personenbezogenen Daten jederzeit zurückzuziehen. Darüber hinaus hast du das Recht darauf, die Nutzung deiner personenbezogenen Daten jederzeit abzulehnen, wenn wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses oder des Gemeinwohls verarbeiten.
Wir verlassen uns darauf, dass du die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität deiner personenbezogenen Daten gewährleistest. Bitte setze uns unverzüglich über Änderungen oder Ungenauigkeiten deiner personenbezogenen Daten in Kenntnis, indem du eine E-Mail an neues@wunderle.com sendest.
Wir kommen deiner Anfrage so schnell wie möglich, aber innerhalb von 30 Tagen nach. Weitere Informationen darüber, wie du die Erfassung und Nutzung von Zusätzlichen Nutzungsdaten und deine Präferenzen bezüglich Kommunikation, Marketing und Werbung kontrollieren kannst, findest du im Abschnitt Deine Wahlmöglichkeiten unten.
Unser Ziel ist es, mit dir zusammen eine faire Lösung für alle Beschwerden, die du über die Nutzung deiner personenbezogenen Daten hast, und etwaige Probleme damit zu finden. Wenn du jedoch glaubst, dass wir dir bei deiner Beschwerde oder deinem Problem nicht helfen konnten, kannst du Beschwerde bei der Datenschutzbehörde deines Landes (falls es eine in deinem Land gibt) oder bei der Aufsichtsbehörde einlegen.

Deine Präferenzen bezüglich Kommunikation, Marketing und Werbung

Du kannst dem Erhalt von Direktwerbung von Wunderle widersprechen. Dazu musst du lediglich der Anleitung im Webshop unter deinem Kundenkonto folgen, die in jeder unter der Registerkarte 'Abbestellen' aufgeführt ist. Du kannst außerdem E-Mail-Abonnements oder In-App-Benachrichtigungen abbestellen, indem du dein Profil und deine Kontaktmöglichkeiten in deinem Wunderle Account aktualisierst. Wir werden deine Entscheidung respektieren und dir nach dem Abbestellen oder der Änderung deiner Kommunikationseinstellungen keine Werbe-E-Mails mehr zusenden.
Bitte beachte, dass wir dir unabhängig von deinen Kommunikationseinstellungen weiterhin Mitteilungen über Änderungen unserer Geschäftsbedingungen, Richtlinienänderungen, die Lieferung von Produkten, Unterbrechungen, Datenschutzverletzungen oder andere wichtige Informationen zukommen lassen werden.

Unsere Verwendung von Cookies und anderen vergleichbaren Technologien

Wir verwenden Cookies und vergleichbare Technologien wie Pixel-Tags, Zählpixel und andere Identifikatoren, um unsere Websites für dich zu personalisieren, uns an deine Präferenzen zu erinnern, die Nutzungsweise der Besucher unserer Websites oder App zu verstehen und unsere Marketingangebote anzupassen.

Cookies

Ein 'Cookie' ist eine kleine Datendatei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und an deinen Computer gesendet wird, sobald du eine Website besuchst. Wenn du die Website erneut aufrufst, kann diese deinen Browser mithilfe des Cookies erkennen. Wie lange ein Cookie auf deinem Computer oder Mobilgerät verbleibt, hängt davon ab, ob es sich um einen 'dauerhaften Cookie' oder 'Sitzungs-Cookie' handelt. Wunderle verwendet beide Arten von Cookies. Sitzungs-Cookies werden nach Schließen des Browsers wieder gelöscht. Dauerhafte Cookies verbleiben auf deinem Computer oder Mobilgerät, bis sie ablaufen oder gelöscht werden. Wir verwenden folgende Cookies auf unserer Website:
• Zwingend erforderliche Cookies. Diese Cookies sind für den Besuch unserer Website und die Nutzung der dort aufgeführten Funktionen zwingend erforderlich. Ohne diese Cookies können Dienste wie der Warenkorb nicht bereitgestellt werden.
• Leistungs-Cookies. Diese Cookies sammeln Informationen über dein Nutzerverhalten auf unseren Websites. Diese Daten werden unter anderem verwendet, um unsere Website zu optimieren und dir die Navigation weitestgehend zu vereinfachen.
• Funktionale Cookies. Diese Cookies erlauben unseren Websites, sich an deine Auswahl zu erinnern, und deine Nutzererfahrung zu personalisieren. So speichern wir ggf. deinen geographischen Standort in einem Cookie, um dir die passende Websites für deine Region anzuzeigen.
• • Cookies von Drittanbietern. Cookies von Drittanbietern werden von Wunderle-externen Websites und/oder Parteien platziert. Diese Cookies werden auf unseren Websites unter Umständen verwendet, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern oder relevanteres Werbematerial bereitzustellen. Diese Cookies unterliegen den für diese externen Dienstleistungen geltenden Datenschutzrichtlinien, wie beispielsweise der Datenschutzinfo von Facebook unter www.facebook.de
• • Analytische Cookies. Wir verwenden analytische Cookies wie die von Google Analytics, um Informationen darüber zu erhalten, wie viel Zeit Besucher auf unseren Websites verbringen, welche Seiten sie am nützlichsten finden und wie sie auf sonos.com gelandet sind. Weitere Informationen zu Google Analytics und deinen Daten findest du auf der Google-Website: www.googel.de

Cookie-Einstellungen kontrollieren

Die meisten Browser ermöglichen es, Cookies über ihre Einstellungen zu steuern. Wenn du jedoch das Speichern von Cookies durch Websites beschränkst, kannst du diese unter Umständen nicht mehr in vollem Umfang nutzen. Einige Browser bieten ein 'Do Not Track' Signal (DNT), wodurch du deine Präferenz in Bezug auf Tracking und Cross-Site-Tracking angeben kannst. Auch wenn wir zurzeit keine Technologie zur Erkennung von DNT-Signalen verwenden, werden wir deine personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Hier erfährst du, wie du bei den gängigsten Browsern die Cookie-Einstellungen kontrollieren kannst:
• Google Chrome
• Internet Explorer
• Safari
• Firefox

Pixel

Zusätzlich zu Cookies verwenden wir manchmal kleine grafische Bilder, die als 'Pixel' bekannt sind (auch bekannt als Zählpixel, clear GIF oder Pixel-Tag). Wir verwenden Pixel in unserer E-Mail-Korrespondenz mit dir (wenn du dem Erhalt solcher Nachrichten zugestimmt hast), um herauszufinden, ob unsere E-Mails gelesen werden. Zudem verwenden wir Pixel von Drittanbietern (wie von Google, Facebook oder anderen Netzwerken, die für Werbezwecke verwendet werden können), um für dich relevante Werbung zur Verfügung zu stellen.

Kontaktaufnahme mit uns

Wenn du Fragen zur Nutzung deiner personenbezogenen Daten hast, schreib uns eine E-Mail an neues@wunderle.com
Sofern nicht anders angegeben, trägt die Wunderle gemäß dieser Datenschutzerklärung die Verantwortung für die von uns über Wunderle Produkte und Dienstleistungen erfassten personenbezogenen Daten. Unsere Anschrift lautet: Wunderle, Heike Bringemeier e.K., Glücksburger Straße 29, D-49477 Ibbenbüren, Telefon: 05451-50990
Webseitenanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Die Erfassung durch Google Analytics können Sie alternativ verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Durch den Klick wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Darüber hinaus verwenden wir Google Remarketing. Dabei handelt es sich um einen Service von Google, der uns eine optimierte, zielgruppengerechte Ansprache über unsere bei Google oder von Drittanbietern platzierte Werbung zu ermöglichen. Auch hierfür kommen Cookies zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Cookies von Google und DoubleClick und ggf. weiteren Drittanbietern. Sie können der Nutzung von Google Remarketing widersprechen, indem Sie das Setzen von Cookies durch Google und/oder Doubleclick unterbinden oder die Opt-Out-Möglichkeiten von Google nutzen. Mehr Informationen zu Werbung von Google finden Sie hier.

Eine Möglichkeit, das Remarketing durch Google zu unterbinden finden Sie auf dieser Internetseite.

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay Zahlungsarten

1. Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Anrede, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail Adresse und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung (wie etwa Warenkorb, Bestellhistorie, Zahlungserfahrungen, IP-Adresse, zusammen mit den persönlichen Informationen auch die personenbezogenen Daten) an Billpay übermittelt.
2. Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.
3. Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung Wunderle kann diese Erklärung bei Bedarf ändern oder aktualisieren, um Kunden-Feedback zu berücksichtigen und geänderten Wunderle Produkten und Dienstleistungen Rechnung zu tragen. Daher empfehlen wir, diese regelmäßig zu überprüfen. Sollten wir diese Erklärung aktualisieren, werden wir das Datum der 'Letzten Aktualisierung' oben auf der Erklärung entsprechend anpassen. Bei grundlegenden Änderungen an dieser Erklärung oder der Nutzung deiner personenbezogenen Daten durch Wunderle werden wir dich vor Inkrafttreten der Änderung durch Veröffentlichung einer Mitteilung oder die direkte Zusendung einer Mitteilung darüber in Kenntnis setzen. Wir empfehlen dir, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen, um zu erfahren, wie Wunderle deine Daten nutzt oder schützt.