Schneller geht es kaum. Dieses Herbst-DIY ist so ganz nach unserem Geschmack. Gesucht und gefunden! Freut ihr euch auch immer wie Bolle, wenn ihr besondere Schätzchen im Brennholzkorb oder im Wald findet? Naturgeformte Haken sind extraschön und bedürfen zumeist nur einer kleinen Bohrung und einer langen Schraube( es sei denn, es stört euch, wenn man den Kopf der Schraube gelegentlich sichtet (-;) Wir sammeln die schönsten Fundstücke, sortieren dann nochmal aus und entscheiden, was aus ihnen wird. Manchmal wandern sie doch noch in den Ofen und ein anderes Mal erhalten sie eine nützliche Aufgabe. Bei uns brennt der Ofen schon wieder fleißig und so sichten wir schon wieder die eine oder andere Schönheit. Einige Äste geben perfekte Wandhaken ab und es bedarf nur einer kleinen Bohrung, eine dicke Schraube zum befestigen und schon können Lieblingsdinge aufgehängt werden.

Dieses Herbst-DIY ist so Ruckizucki fertig, gefunden, gebohrt und geschraubt, zack weg ist der Husten.

Holzhakencollage

Ein kleines Filmchen über unser Making Of anbei: DIY Holzhaken selber machen

Collage Making of Holzhaken

Collage Holzhaken mit Kränzen

Wünsche euch ganz viel Spaß in der Kreativen Herbstzeit. Vielleicht habt ihr auch Lust auf schnelle, naturbelassene Holzhaken und lasst euch von unserem Herbst-DIY inspirieren.

Liebste Grüße

Eure Heike

 

 

 

Teile diesen Beitrag!