Liebste Bienenfreund:innen, seid ihr auch so fasziniert, wie viele Bienenwiesen in den letzten Jahren so entstanden sind? In unserer näheren Umgebung sind das eine ganze Menge und es ist die wahre Wonne ihnen beim Wachsen zuzuschauen und das rege Treiben zu beobachten und dem Gesumme zu lauschen. Es werden immer mehr und das freut uns riesig, in diesem Falle ist mehr MEHR!!!

Viele Landwirt:innen säen an den Rändern ihrer Felder Bienenwiesenstreifen und liebe Mitmensch:innen graben große Teile des Gartens um, um dort bunteste Blumen blühen zu lassen. Funktioniert auch ganz wundervoll in kleineren Pflanzgefäßen auf Balkonen oder Terrassen. Gaumen- und zugleich Augenschmaus. Wo der Sonmer uns hierzulande so im Stich lässt sind diese fröhlichen Farbklekse besonders herzerwärmend.

Wir freuen uns jeden Tag darüber neue Bienenwiesen zu entdecken. Von Borretsch, Ringelblume, Kornblume, Kapuzinerkresse, Wiesenglockenblume, Schafgarbe und Kamille wachsen da duftige Teppiche, die einfach gute Laune verbreiten.

Bienengrafik

Wundertüte Bienenfreunde

 

Habt ihr eine kunterbunteste, wilde Bienenblumenwiese in eurem Garten und freut euch täglich wie wir schwindelig, dass es immer mehr Bienenwiesen zu entdecken sind!?

Zeigt uns eure sehr gerne eure NeuEntdeckungen unter dem #mehrbienenfreunde und wir reposten sie sehr gerne in unseren Stories.

Vielleicht habt ihr eine Idee wo unbedingt eine Bienenwiese gesät werden sollte, in eurem Kindergarten oder der Lieblingsschule eurer Kinder, erzählt uns warum ihr unbedingt ein Wunderle Bienenpaket verdient hättet, Originalität zahlt sich natürlich gerne aus.

Wir wünschen euch einen kunterbunten Sonntag, macht es euch hübsch und lasst euch von dem Herbstwetter nicht einschüchtern, der Sommer kommt zurück.

Liebste Sonntagsgrüße

Eure Heike

Teile diesen Beitrag!