Familie und Freunde sind in Krisenzeiten, das allerwichtigste im Leben, oder???

Was fehlt euch derzeit ganz schlimm?

Dinge, die vor einigen Wochen(verrückt es sind jetzt schon 7) so ganz selbstverständlich zum Leben dazugehörten, waren in den letzten Wochen gestrichen, wie z.B. der Mädelsabend in etwas größerer Runde…Wir haben viele Dinge für uns entdeckt und gelernt, doch vermissen auch so viel.

Was in Coronazeiten besonders fehlt? Na die Freundinnen und Freunde! Sich mit ihnen zu treffen in kleiner und großer Schar macht das Leben einfach so viel schöner…Mit ihnen zu lachen, sich zu necken, sich anzufassen, die Problemchen und Probleme zu besprechen und sich in den Arm zu nehmen fehlt uns allen soooooooo. Der persönliche Austausch mit direktem Augenkontakt macht eine Freundschaft noch viel intensiver. Wir sehnen uns danach!

Was macht sie aus die Freundschaft zu euren Liebsten?

Die kleinen verrückten Details machen das Leben und eine Freundschaft doch erst perfekt. Die Melodie des Herzens des anderen zu kennen macht eine Freundschaft aus.

Rotes Klavier im Wald

Wunderle Freundschaftsquote Alte Damen

Die beste Freundin und natürlich auch der Freund kann so viel sein. Eine Freundschaft bereichert das Leben ungemein und gibt ihm erst die passende Würze.

Liste Beste Freundin

Zu wissen, es gibt den oder die Seelentrösterin im Leben, die egal was passiert zu einem steht, einen tröstet und wieder aufbaut, ist so ein Lottogewinn und da kann auch die vorübergehende Corona-Kontaktsperre nichts ändern, wir bleiben im Kontakt und freuen uns wieder auf gemeinsame Stunden.

Wunderle Freundschaftsquote Freund wie Gärtner

Pfingstrosen vor schwarzem Hintergrund

Freut ihr euch auch so über die Lockerungen, die so langsam anlaufen???

Ein Fest oder???Es lebe die Freundschaft!

Liebste Grüße

Eure Heike

Teile diesen Beitrag!