{WERBUNG}Da das Schenken gefühlt schon immer zu meinen wichtigsten Herzensangelegenheiten zählt und es mit der derzeitigen Jahreszeit so eng verknüpft ist, in diesem Beitrag ein paar Gedanken zu diesem wundervollen Thema. Die Weihnachtszeit nähert sich in großen Schritten, da wird uns das Thema Schenken in den nächsten Wochen und Tagen noch so richtig in Bewegung versetzen. All die Überlegungen, wem und was und wie, bringen uns gedanklich und körperlich in Schwung. Beglückte, strahlende Augen sind die Mühe immer wert.

Habt ihr sie schon alle, oder sucht ihr noch nach den originellsten und passendsten Geschenken?

Treppenleiter mit Geschenken und Kekshäusern

SCHENKEN MACHT GLÜCKLICH!

Schenken ist für mich unumstößlich mit dem Gefühl der Freude verbunden und es schenkt im besten Fall gleich mehreren Menschen eine Menge Spaß. Das Hauptaugenmerk liegt selbstverständlich auf dem Beschenkten. Doch meistens empfindet auch der Schenkende große Freude,  jemandem ein Paket überreichen zu dürfen und dann gibt es da manchmal noch Familie, Freunde oder Bekannte, die der Geschenkübergabe beiwohnen dürfen, den Moment des Rätselns und der Neugier mit auskosten dürfen, sich für den Beschenkten mitfreuen dürfen, die kommentieren, sich amüsieren, sich inspirieren lassen und motivieren lassen dürfen.

Gerade an Weihnachten wird der Akt des Schenkens zu einem ganz besonderen Event, viele Familien haben da ganz eigene Rituale und Abläufe, die das Geheimnis und die Überraschung noch auf ganz eigene Art herauszögern und die ganze Angelegenheit noch spannender machen.

Geschenke und Tannenbaum mit Schleifen verschnürt und gestapelt

Viele Gründe zu schenken

Es gibt Anlässe, wie das bevorstehende Weihnachtsfest, oder Geburtstage, Hochzeitstage, Eröffnungen, Jubiläen, neue Lebensabschnitte, Einweihungen, die bestandene Prüfung etc. oder den schlichten Zweck einem besonderen Menschen einfach eine Freude bereiten zu wollen, weil er einem viel wert ist.

Oder ein geliebter Mensch ist traurig, hat Liebeskummer, Streit mit der besten Freundin und braucht Trost oder Motivation.

Eine besondere Leistung, für die hart gearbeitet wurde und die jemand schon länger erreichen wollte, verdient gelegentlich auch eine Belohnung oder ein Geschenk.

Oder das „Lieblingsmenschgeschenk“ ohne klar ersichtliche Gründe, einfach als „Dankeschön, dass es dich gibt und du für mich da bist!“ Gründe zu schenken lassen sich immer finden oder erfinden!

Geschenk mit Punkten und Glitzertannenbaum

Was schenken?

Ist es Lust oder Frust für euch das passende oder besser garantiert gefallende Geschenk zu finden? Und was verschenkt Ihr?

Sind es materielle Werte, die euer Herz höher schlagen lassen oder verschenkt ihr Zeit, Liebe, Aufmerksamkeit und Freundschaft, ein oder zwei Ohren, tröstende oder auch aufmunternde Worte, die Gabe sich Mitzufreuen und dem Beschenkten das Glück von ganzem Herzen zu gönnen und zu verstärken oder auch eine große Brise Humor oder Lebenslust???Die Möglichkeiten sind unerschöpflich und wer nicht die Zeit findet, Dinge selber zu gestalten, hat glücklicherweise 2016 so viele Möglichkeiten liebevoll gefertigte „Handarbeiten“ aufzutreiben, so dass die eigentliche Arbeit im aussuchen, sich entscheiden und bestellen besteht.

Herz aus Kastanien auf grauem Untergrund gelegt

Das Überraschungsgeschenk

Für mich hat ein Geschenk auch immer mit Überraschung zu tuen, deshalb verschenke ich besonders gerne Kleinigkeiten ohne bestimmten Anlass.

Das „Cadeau surprise“ ist mein absoluter Favorit, denn wir freuen uns doch alle besonders intensiv, wenn wir mit etwas so gar nicht gerechnet haben, oder? Diese kleinen Mitbringsel versüßen den Alltag doch ungemein, sie zeigen dem Adressaten, dass man ihn besonders gern hat, sich freut ihn zu sehen und seine Vorlieben und besonderen Interessen, Eigenarten und Eigenwilligkeiten kennt und wertschätzt.

Ganz wichtig ist die liebevolle Verpackung, die Besonderheit des Geschenkes soll beim ersten Anblick direkt hervorstechen und seine Originalität unterstreichen und die Neugierde wecken.

Glitzertannenbaum auf grünem Oltimer

Ein Geschenk soll Freude und Leichtigkeit verbreiten, den Alltag versüßen, schöne Momente in der Freizeit bescheren, einen lauten Juchzer hervorrufen, ein herzliches Lachen provozieren und glücklicher machen. Ganz simpel, das Leben des Beschenkten bunter und unbeschwerter machen.

Detail Schleife Paketband

Die Geschenkpalette von WUNDERLE ist ideenreich und farbenfroh, schaut euch gerne um. Unsere Produkte sind für Liebhaber gemacht, sie haben Ausstrahlung und Charisma, sind liebevoll gestaltet, von Hand verpackt und schenken kleine Glücksmomente. Für unsere schnellen Zeiten konzipiert, originell, stilvoll und schon umwerfend verpackt. Der Großteil unserer Produkte wird in Werkstätten für Menschen mit Behinderung gefertigt.

Liebste Grüße, eine wunderschöne Adventszeit!

Eure Heike

Teile diesen Beitrag!