Wie seht ihr den ersten Tag der Woche? Eher „manic“, anstrengend und lästig? Schießt euch direkt der 80er Jahre Hit der Bangles in den Kopf, summt ihr aus ganzem Herzen textsicher mit und möchtet euch am liebsten wieder unter der Bettdecke verkrabbeln? Ist es eine Qual für euch die neue Woche zu beginnen und wieder arbeiten zu müssen, seht ihr montagmorgens eher so aus? Muffelt ihr euch den halben Tag, mit allen euch begegnenden Menschen eher an?

Holz-Babouschka schwarz/weiß/grau gestreift mit nach unten gezogenen Mundwinkeln vor schwarzem HintergrundMANIC???

Oder seid ihr ein Montagsliebhaber und freut euch eine neue Arbeitswoche gestalten zu können? Schreitet fröhlich ans Werk? Reißt alle mit und lasst die anderen ihre anfängliche Müdigkeit vergessen?

Quietschgelbe Handpuppe Tweety mit aufgerissenem Schnabel vor schwarzem HintergrundMAGIC???

ich gestehe: Ich mag Montage! Sie versetzen mich nicht in ekstatische Euphorie, doch ich sehe sie durchaus positiv, sie gehören einfach dazu, sind wichtig für eine gute Woche und haben so einen gewissen Neuzauber-Glanz, wir können die Woche mitgestalten und das Boot in die gewünschte Richtung lenken. Wenn nicht gerade ganz wichtige Termine anstehen, strahlen sie ein wenig mehr Ruhe aus, als andere Tage, frau ist frischer, ausgeruhter, tatkräftiger und zumeist voller knackiger Ideen, man freut sich, sich mit den anderen Mitarbeitern auszutauschen, Inspirationen für die Woche und ebenso das nächste Wochenende einzufangen. Sprudelnde Ideen für die noch unbeschriebene Woche einzusammeln, Dinge zu verbessern, anders und besser zu machen oder da weiterzumachen, wo man letzte Woche aufgehört hat. Geschichten zu schreiben und einzufangen!

Quietschgelbe Handpuppe Tweety seitlich, den Kopf nach oben gereckt, vor schwarzem HintergrundDie Woche nimmt ihren Lauf auf, nach einem Wochenende schwirren alle wieder aus, um Gesprächsstoff für den Abendbrottisch und das nächste Wochenende zu sammeln. Die Arbeitswoche startet neu durch, nach einem inspiriertem, motivierenden Wochenende voller schöner Erlebnisse hat man doch Lust neue Dinge einzustielen, anzuleiern und einzufädeln. Neues zum Laufen zu bringen, eine Idee praktisch umzusetzen, zu testen ob sie funktionieren kann, sich mit Mitstreitern auszutauschen, ihre Meinung dazu einzuholen, daran zu feilen oder sich manches Mal auch von einer zu verabschieden.

Ein Wochenende hätte ohne Arbeitswoche gar nicht die Qualität eines Wochenendes und so gestalte ich schon das nächste mit. Es gibt doch jede Woche so viel Neues zu entdecken und zu lernen!

Quetschgelbe Handpuppe Tweety von leicht unten gesehen mit leicht nach oben gerichtetem Scvhnabel, vor schwarzem HintergrundKönnt ihr euch selber, eure Kollegen oder Mitarbeiter und Familie gut motivieren mit einem lächelnden Gesicht in die Woche zu starten und sich über die Aufgaben, die darauf warten erledigt zu werden zu freuen und sie mit Lust und Laune anzupacken?

Ich gestehe, ich bin ein #mondaylover!!!

Blick ins knallblaue Schwimmbecken mit grauer Steinkante

Wem es an montäglicher Motivation fehlt, dem kann ich von ganzem Herzen Lars`Amends MAGIC MONDAY 52 Gründe MORGENS AUFZUSTEHEN, 2015 im Fischer Verlag erschienen, empfehlen!!! Wundervoll, da vergesst ihr jeden Montagsfrust!

Wünsche euch einen frischen Start in eine neue Woche, lasst euch nicht ärgern und gestaltet sie ganz nach eurem Geschmack!

Liebste Grüße

Eure Heike

 

Teile diesen Beitrag!