Von Blumen und Bienchen sollte es zu dieser Jahreszeit immer etwas zu berichten geben. Dieser Maibeginn mutete nach dem kleinen schmackhaften Sommereinbruch leider eher winterlich an, gestern morgen riefen die kalten Finger auf der Hunderunde laut: „Handschuhe, bitte!“

Ihr habt hoffentlich trotzdem das saftige, zart grüne Farbspiel der Natur genossen und einen faulen oder aktiven Tag der Arbeit genossen!

Über die Bienchen habe ich schon kurz auf Facebook und Instagram berichtet, zeige sie euch sehr gerne hier noch einmal etwas ausführlicher. Wie schon erwähnt, bedürfen die sympathischen, fleißigen Wesen unserer Hilfe und statt eines Designer-Steinpflanzengartens können wir sie mit leckersten Lieblingsblumen erfreuen. Das muß ja nicht gleich der ganze Garten sein, doch ein Bienenplätzchen lässt sich doch fast überall einrichten, die Lieblingsblumensamen gedeihen auch hervorragend in einem großen Pflanzkübel.So eine bunte Blumenwiese ist noch dazu soooo schön anzuschauen und bedarf keinerlei Pflege, einsäen, wachsen lassen und sich an der farbenfrohen Vielfalt erfreuen, fertig!

Diese weißen Dekoblüten aus der Living at Home stachen mir schon letztes Jahr ins Auge, hätte ich gerne auf der Terrasse für laue Sommerabende aufgehängt. zu mancher Hochzeit verschenkt….hat aber nicht geklappt, da mir die Zeit wegflog. Aber gut Ding braucht manchmal Weile und so dürfen sie mit Beginn der diesjährigen Draussensaison unsere Grillabende, Feiern und Geschenke zieren.

Unser Bienenglücklichmacher ist dieses bezaubernde Häuschen. Es ist ca. 15 cm hoch und ist insgesamt quadratisch und 9 cm breit.

Wunderle Bienenhaus, Lieblingsblumen, für fleißige Bienchen, Bienenrettung, Geschenkideen, Garten, Draussenzeit, Naturschutz

Auf jeder Hausseite fliegen die bezaubernden, geringelten Wesen auf der Suche nach zartem Blütennektar umher.

Wunderle Blumenwiese, Bienenglück, Lieblingsblumen, Garten, Bienenrettung, Naturschutz, Geschenkideen, die kleinen Freuden, Summ, summ, summ...

Summ, summ, summ! Bienchen summ herum…schön wäre es, wenn wir sie wieder zum Summen brächten. Wir decken ihnen den Tisch und hoffen sie mit ihren Lieblingsblumen herbeilocken zu können.

Blumenwiese, Wunderle, Blick ins Häuschen, Lieblingsblumensamen, Bienenrettung, Naturschutz, im Kleinen beginnen, Lebensraum verbessern, Gartenzeit, Draussenzeit, summ, summ, summ

Wäre doch klasse, wenn wir ihre Anwesenheit wieder genießen dürfen und jeder seinen Teil dazu beiträgt den Lebensraum der Bienen wieder artgerechter zu gestalten. Macht ihr mit und verschenkt ihre Lieblingsblumensamen?

Blumenwiese, Gartensaison, Bienenrettung, für fleißige Bienchen, Geschenkideen, lecker, Lieblingsblumensamen

Bienenrettung, Blumenwiese, sinnvolle Geschenkideen, Naturschutz, Gartenzeit, Lebensraum verbessern, die kleinen Wunder

So findet ihr unsere Blumenwiese im Händlershop vor, habe sie nicht verlinkt, sondern zeige euch schnell einen Screenshot. Sie gehen alsbald an die Händler raus und können dann in den verlinkten Online-Shops gekauft werden. Falls ihr mal auf der Suche nach Wunderle Produkten seid, in unserem Händler Shop www.wunderle.com findet ihr eine Händlersuche, dort könnt ihr nachschauen, wo es Händler in eurer Nähe gibt, die unsere Produkte vertreiben. Endkunden-Shops sind dort ebenso verlinkt.

Wunderle Händlershop, Seite Blumenwiese, Für Fleißige Bienchen, Händlershop

Bienenrettung, Gartenzeit, Lieblingsblumensamen, Lebensraum verbessern, Naturschutz, die kleinen Dinge, Draussenzeit

Nun möchte ich euch die Blümchen zeigen, die mich nunmehr schon ein Jahr beschäftigen…, bzw. die es bis dato noch nicht zur Vollendung geschafft haben, aber jetzt,! Wollte zunächst nach Anleitung arbeiten, fand aber keine feste weiße Folie/ Plane und da ich eine Große Sammlerin bin und eine Menge an Deko- und Bastelmaterial berherberge, habe ich mich auf die Suche gemacht, was zur Blumenproduktion taugen könnte, habe noch so einige Tapetenreste gefunden, schön fest vom Material, aber an der Wand möchte ich sie keinesfalls mehr haben, weiße Pappteller zur Verstärkung lachten mich ebenso aus meiner Papierkiste an und so habe ich mich einfach mal ans Werk gemacht. Die Dekoblüten sind jetzt nicht wasserdicht, hängen aber eh überdacht und werden nicht nass.

Zeitschrift, gesehen, inspiriert, nachgemacht, Vorlage, DIY, Gartenzeit, Draussensaison, Material, Partylaune

In die Stalltür auf der Titelseite werde ich noch eine Weile verliebt sein…in unserer jetzigen Stadtwohnung gibt es keinen Platz für sie, doch ich behalte sie mal im Hinterkopf. In der Living at Home gab es auch eine Anleitung für die weißen Blumen, findet ihr sicher im Netz, habe mich nur vom Grundschnitt an diese gehalten und dann frei improvisiert.

Anleitung, DIY, Dekoblumen, Living at Home, Inspiration, Gartenzeit, Hochzeit, Terrasse, Blumenliebe

DIY, Papierblumengirlande, Dekoration, Blumengirlande, Hochzeit, Gartenfeste, Blumen, Garten, selbstgemacht

Mir fielen sofort die heiß geliebten Butterbrotspapiersterne ein, die auch wunderbar als Blumen funktionieren, wenn frau sie oben rund einschneidet, da hat man eine Abwechslung in der Girlande und kann Meter machen. Die sind wirklich ganz flott gezaubert und sehr wirkungsvoll!

DIY, Butterbrotstüten-Stern, Dekoration, Feierlaune, festliche Girlande, selbstgemacht, einfaches DIY, Garten, Draussenzeit, Feierlaune

Kann selbstverständlich auch in Sternform verwendet werden, nach den Sternen greifen ist immer der richtige Weg! Wer´s blumiger mag, schneidet sie an der Kante rund. Anleitungen findet ihr zu Hauf in diesem Internet!

DIY, gesehen und für nachahmenswert befunden, aus der Living at Home, Feierlaune, Partydelo, Gartenzeit, Gartenparty, Hochzeit, Dekoration, Blumenliebe, selbstgemacht

DIY, Blumengirlande, Partydekoration, selbstgemacht, Hochzeit, Garten, Dekoratin, inspiriert, gesehen in der Living at Home, Detail, schnell und preiswert

Wir finden einen Materialmix zumeist reizvoll.

DIY, Tapetenblume, selbstgemacht, Dekoration, Gartenzeit, Draussensaison, Blumenliebe, Hochzeit, Feierlaune

Für die Tapetensterne habe ich zunächst die Blütterblätter nach der Anleitung in der Living at Home geschnitten und dann die Reste für die Blütenstempel und die umrandende Deko verwurstet. Wie nicht zu übersehen ist, habe ich mit Heißkleber gearbeitet. Gedreht, geschnippelt und geklebt…Zuerst die Blütenblätter auf einen Pappteller und dann das krönende Mittelstück. Um das ganze noch einmal zu variieren, funktioniert auch der Außenrand von Papptellern, zu einem engeren Kreis zusammengeklebt und dann in der Runde mit an der einen Seite gerade abgeschnittenen Blütenblättern beklebt.

Blumen, Garten, Aussaat, Gartenglück, Frühling, Bienenrettung

Rund, spitz, zackig, fransig, ganz nach Gusto, schnippelt einfach los, der Rest ergibt sich von ganz alleine und ist eine spaßbringende Sache für ein Hochzeitsdekoteam. Diese Blumen machen keine Bienen glücklich, verschönern aber jede Hochzeits- oder Partylocation! Sehr Preisgünstig! Und der kreative Flow macht einfach glücklich!

DIY, Living at Home, inspiriert, gesehen und individualisiert, selbstgemacht, Feierlaune, Hochzeit, Gartenzeit, Draussenzeit, Blumengirlande, Papierliebe

Einen fleißigen RestMittwoch!

Papphäuschen, Für fleißige Bienchen, Blumenwiese, die kleinen Wunder, Bienenrettung, Naturschutz, Summ, summ, summ, Wunderle

Liebste Grüße

Eure Heike

 

Kleiner Nachsatz an die liebe Gabriele: Liebe Gabriele, leider sind uns bei unserer kleinen Blogauffrischung die Kommentare verloren gegangen, es wäre großartig, wenn du uns per Mail an: neues@wunderle.com noch einmal deine kleine Geschichte über die Geburtstagsfeier deiner Mutter zusenden würdest und deine Adresse mitteilen könntest, wir haben dich nicht vergessen!!!Liebste Grüße

Teile diesen Beitrag!