Guten Morgen, ihr Lieben, die erste Messerunde ist für dieses Jahr geschafft, jetzt kommt die Nachbearbeitung, die Auslieferung und die Kundenpflege …

So war ich den Januar zu beschäftigt um den klassischen Jahresanfangstätigkeiten nachzugehen und bin somit ganz dankbar für den bei der Allgemeinheit recht unbeliebten Februar. Für mich bedeutet er eine Verlängerung des Januar und ich habe die Chance, die mir am Jahresanfang vorgenommenen Dinge, die ich aus Zeitnot nicht auf den Weg bringen konnte, noch einfädeln zu können.

Schwarz-graues Wollherz

Noch müssen wir uns recht warm einhüllen, obwohl es auf meiner morgendlichen Hunderunde mild anmutete und der Frühling schon fleißig erste Anzeichen verteilt.

Jetzt lautet das Motto nicht mehr: WARTEN AUF’S CHRISTKIND sondern WARTEN AUF DEN FRÜHLING und ich muß gestehen, daß ich das noch reizvoller und aufregender finde als erst genanntes.

Ich liebe das zarte Anbandeln, die ersten wilden Triebe, das langsame Ergrünen der Landschaft und die anschließende Explosion der Natur und vor allen Dingen die wunderbare, wohlgesonnene, freundliche Laune, der sich ebenso auf den Frühling freuenden Mitmenschen. Gut gelaunt sind wir Menschenkinder doch alle energiegeladener, großzügiger und liebenswerter.

Bunter Papierherzenkranz auf Holz

Da liegt Leichtigkeit, Verliebtheit und Liebe in der Luft. Die soll unser erstes Kränzchen versprühen, dabei handelt es sich um eine Girlande(schon länger im Dekofundus…) von dem schwedischen Möbelhersteller unseres Vertrauens, die gerade herunterhing und einfach zu einem Kränzchen gerundet wurde, die Herzen kann man natürlich auch selber aus festen Kartonstreifen, in einer Farbe unserer Wahl, formen.

Papierherzchenkranz

Alte Liebesbriefe oder auf dem Dachboden gefundene Schulhefte können ebenso zu einem herzigen Kränzchen geklebt werden.

Herzenkranz in the Making

Grün-weiße Herzchen im Kranz

Mich faszinieren die grün werdenden Blätter im Frühling besonders, folglich darf ein feierliches Kränzchen aus einfachen Blättern nicht fehlen. Leicht, schnell geklebt und vielseitig einsetzbar.

Einfacher grüner Blätterkranz

Die kleine, einfache Version ist wunderbar als Tisch-oder Tellerdeko, als I-Tüpfelchen auf einem Geschenk oder als kleiner Frühlingsgruß verwendbar.

" einfache Papierkränze auf grünem Holztablett

Einfach eine kleine Blattschablone anfertigen und Blätter aus einem Material nach Wahl: Karton, festes Papier, fester Stoff, dünner Stoff auf Karton geklebt, alten ausrangierten Büchern oder Schulheften, ausschneiden und loskleben.

Doppelreihiger Blätterkranz in the Making

Hier die etwas aufwendigere, doppelreihige Version.

Blätterkranz auf Moos

Die Kränzchen können natürlich mit einem Band oder einer Kordel aufgehängt werden, sich im Küchenregal zwischen die Gewürze mogeln oder,oder…Sie kosten nur ein klein wenig Zeit, das Material ist in fast jedem Haushalt vorhanden. CHEAP THRILLS!

Wünsche euch einen fabelhaften, leichten Freitag und achtet auf die kleinen Frühjahrsbotschaften in der Natur…die Vögel zwitschern schon wieder lauter und fröhlicher!

Und ein wunderbares Wochenende mit euren Lieblingsmenschen!

Eure Heike

Teile diesen Beitrag!