Läuft das mit dem Glück und habt ihr eure Bucket List 2017 längst und 3 x abgearbeitet? Chapeau!!!Oder dürft ihr noch ein bißchen nacharbeiten, aufholen und ein paar Dinge so richtig zum Laufen bringen? Na, wir haben noch 113 Tage bis zum Jahreswechsel und da geht noch was! Würdet ihr euch als Glückspilz des Jahres bezeichnen?

Mein Jahr war bis jetzt eine bunte Mischung aus allen Facetten, na echtes Leben halt, es gab einige traurige Momente, viele Glücksmomente mit meiner Familie und engen Freunden, tolle Begegnungen mit spannenden Menschen, kreative Entdeckungen und genug Arbeit, da jubiliert das Unternehmerinnenherz! Und ich bin stolz mit einem Herzensprojekt, unserer WUNDERLE SPEISEKAMMER für die PSI SUSTAINABBILITY AWARDS 2017 nicht nur nominiert worden zu sein, sondern auch einen der begehrten Preise für das beste Produkt gewonnen zu haben.

Ich bin stolz und freue mich riesig! Unser Einwegfuttervogelhaus ist gerade in der kommenden Jahreszeit für uns alle sehr interessant, das passende Geschenk für jedermann, auch für Menschen, „die schon alles haben“! Und unsere gefiederten, fröhlich zwitschernden Freunde werden feiern, je mehr Kammern sie an unterschiedlichsten Orten entdecken dürfen!

Heike bei Preisverleihung PSI mit UrkundePSI Sustainable Award 2017 UrkundeKonfettiherz mit Scrabbletext LOVE WHAT YOU DOYES, I DO!

Es ist nicht nur schön anzusehen, es ist aus ökologischem Karton, aus nachhaltiger Forstwirtschaft und beschichtet. Falls ihr mehr über unsere Speisekammer erfahren möchtet, lest mal HIER!

Speisekammer Hochformat in Baum hängend mit gemaltem Rotkehlchen auf SitzstangeSpeisekammer mit Lichtkonfetti im Bum hängendKaufen könnt ihr es HIER

Meine Freude und mein Glück möchte ich natürlich mit euch teilen. Dazu komme ich am Ende des Posts nochmal zu sprechen! Findet ihr das vierblättrige Kleeblatt?

Klee zart und grün DraufsichtTIME FLIES oder CARPE DIEM?

Flow-Kalender aufgefächert in der Sonne vor hellem HolzWie schon erwähnt, bleiben uns noch 113 Tage, um unser Glück für dieses Jahr einzufädeln, wo auch immer, wir es suchen und vermeinen es finden zu können!

Glückskeksbox nah mit Schweinen und Kleeblättern bedrucktNur hinsetzen und warten geleitet dem Glück nicht den Weg, doch wir können es locken, ihm auf die Sprünge helfen, es zu uns hinführen und es freudig begrüßen und annehmen.

Glückspilztüte ganz nah in WieseGrüne Glückskarte mit Glas und GlückspilzDefinieren wir es überhaupt noch genauso wie am 1. Januar 2017? Oder haben sich unsere Ziele geändert, definieren wir neu, vielleicht ganz anders?

Meine Glücksplätzchen Glas liegend auf HolzhockerMeine Glücksplätzchen mit Inhaltsaufkleber von hinten, Glücksblattform sichtbarIch glaube ja ans schmieden, backen, machen, selbst gestalten und die Eigenverantwortlichkeit des Glückes! Also ran an die Werkzeuge!

Make your own luck, Schriftzug auf grünem Untergrund mit PunktenEine inspirierende Urlaubslektüre 2017 stellte dieser „Arbeitsbericht“ dar.

Das Happiness Projekt mit Häkelstern und Muschel vor blauem HintergrundGretchen Rubin :-)) macht sich im Alltag auf die Suche nach dem Glück und stellt jeden Monat des Jahres unter ein bestimmtes Motto. Jeden Monat nimmt sie sich einen anderen Lebensbereich vor: von der eigenen Vitalität, über Ehe, Arbeit, Elternschaft, Freizeit, Freundschaft, Geld, Achtsamkeit, Zufriedenheit …. nimmt sie ihren Alltag unter die Lupe und schaut wie sie ihr Glück besser schätzen lernt. „Ich bin glücklich – aber ich bin nicht so glücklich, wie ich es sein sollte. Ich habe ein so gutes Leben; ich möchte es mehr schätzen – und ihm gerechter werden.“ So schult sie sich selbstkritisch in Sachen Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Gelassenheit und Dankbarkeit, die ihr Glück nahezu vollkommen machen. Sie probiert und studiert, übernimmt, was gut tut und verwirft, was sinnlos ist. Ein fortdauernder Glücksprozess, gespickt mit Glückszitaten anderer Autoren. Fand es ganz inspirierend, geeignet zum Querlesen, um sich die aus den Augen verlorenen Aspekte wieder bewußt zu machen und die Glut des Feuers so heiß zu halten, dass jederzeit geschmiedet werden kann.

Das Happiness Projekt, nah mit Kaffeetasse und lila StrandblumenAufgeschlagene Buchseite aus das Happiness Projekt„Den Prozess genießen, die Erwartung wie Kinder auskosten!“

Freude und Glück kann man immer teilen und deshalb lade ich euch gerne ein , euren aufregendsten oder emotionalsten Glücksmoment mit uns zu teilen. Wir schnüren 3 große ,liebevoll zusammengestellte Glückspakete(die wir euch hier, alsbald noch genauer vorstellen werden)!

Falls ihr jetzt Lust auf ein WUNDERLE-Glückspaket bekommen habt, erzählt uns eure Glücksgeschichte 2017! Habt ihr geheiratet, eine Weltreise gemacht, euch selbstständig gemacht, euer Studium abgeschlossen, eine für euch sehr große Hürde mit Bravour genommen??? Erzählt uns euren persönlichen Glücksmoment 2017!!! Hinterlasst bis Sonntag den 8.Oktober 2017(24 Uhr) einen Kommentar unter dieses Posting( bitte mit E-Mail-Adresse, die können nur wir sehen!).Ihr solltet 18 Jahre alt sein, eine Lieferadresse innerhalb Deutschlands haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.

Wunderle Post mit Geschenk, schön eingetütet mit GlückskleeblätternWir drücken euch feste die Daumen und freuen uns auf eure Glücksgeschichten!

Wir schenken ihnen, Detail Wunderle-PostNun wünsche ich euch einen glücklichen Sonntag! Mein Ziel für die nächste Woche ist es, mich kürzer zu fassen ((-; , kann ich auch!

Liebste Grüße!

Eure Heike

WERBUNG: Die Speisekammer und die Glücksbringer stammen aus dem Hause WUNDERLE! In der Sidebar findet ihr OnlineShops, die eine Vielzahl unserer Produkte verkaufen!

Teile diesen Beitrag!